bootstrap html templates

Eine weitere Auszeichnung im Klimaschutz
für MEHLER Elektrotechnik


Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung überreichte Österreichs Bundesminister Andrä Rupprechter Hrn. Alexander Mehler die Urkunde.


Wir sind besonders stolz dass wir zu den wenigen ausgezeichneten Unternehmen in unserem Land zählen! Unser Einsatz macht sich bezahlt!


Wir legen besonders großen Wert auf energiesparende und effiziente Herstellung unserer Produkte. Zusätzlich werden unsere Schaltschränke und Gehäuse ständig weiterentwickelt und effizienter ausgeführt. Dies ermöglicht einen energiesparsamen Betrieb und gewährleistet einen unkomplizierten und fast energieautarken Einsatz.


Gemeinsam mit unseren Mitarbeiter/innen sind wir ständig dabei, neue Ideen und Innovationen in unsere Produktpalette einfließen zu lassen! Leichtbautechnik und materialeinsparender Einsatz ermöglichen neue Wege in unsere Gehäusetechnik. Wertvolle Rohstoffe einzusparen und gleichzeitig eine effiziente Produktion zu betreiben, ist die Herausforderung der Zukunft!

Bereits jetzt haben wir es geschafft, Mehler Schaltschränke möglichst ohne Fremdenergie in ihrer vollen Funktion aufrecht zu halten. Das heißt, bei verschiedenen Projekten konnten wir die Standby Energie

fast auf Null reduzieren. Wir arbeiten weiter an neuen Techniken um nochmals Energieeffizienter und umweltschonender voranzukommen.


In der Elektromobilität haben wir all unsere Produkte für eine intelligente Ladeinfrastruktur vereint. Die von Mehler Elektrotechnik entwickelte E-Zapfsäule, ist extrem kompakt, zuverlässig und einfachst zu bedienen. Bei diesen Ladeinfrastrukturkomponenten von Mehler Elektrotechnik werden ständig neueste Technologien eingesetzt (Bsp: selbstkühlende Gehäuse, LED-Technik, Niedrigenergiekomponenten ermöglichen einen extrem niedrigen Energieverbrauch).

Mehler Elektrotechnik zeigt dass es auch mit Material- und Energieeinsparendem Einsatz möglich ist, Produkte zu verbessern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen!